© 2006-2019 by MIRKO MOELLER. Impressum.

CHORYFEEN

Es schwinden jedes Kummer falten,
solang des Liedes Zauber walten.
 
(Friedrich Schiller, 1795)

Der Kasseler Frauenchor Choryfeen wurde 2006 von mir gegründet. Die ca. 45 Sängerinnen widmen sich seitdem unter seiner Leitung der Erarbeitung von sowohl klassischer wie auch populärmusikalischer Literatur.

Vergangene Programme beschäftigten waren zum einen thematischer Natur (bspw. Trost und Trauer) oder hatten einen Schwerpunkt auf einem größeren Werk – wie im Fall von Rheinbergers Messe in Es-Dur für Frauenchor oder bei der Mitwirkung an Faurés Requiem und Brahms' Nänie gemeinsam mit dem Kasseler Konzertchor.

Das letzte Programm mit dem Titel Mondschatten umfasste Musik von Eric Whitacre, Felix Mendelssohn, Fanny Mendelssohn, Robert Schumann, Johannes Brahms, Jean-Philippe Rameau, Gabriel Fauré und Sarah McLachlan sowie Texte von Nathanial Hawthorne, William Shakespeare, Rudyard Kipling, Sara Teasdale, Robert Louis Stevenson und anderen.

 

Zur Zeit erarbeiten die Choryfeen ein Programm mit zeitgenössischen norwegischen Komponisten wie Kim André Arnesen und Ola Gjeilo.

Die Proben finden in der Regel dienstags um 20.00 Uhr im Gemeindesaal der Adventskirche im Vorderen Westen in Kassel (Lasallestraße 2) statt. Interessierte Sängerinnen sind herzlich willkommen und können jederzeit unverbindlich hereinschnuppern.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now